state LG

Informationen und Rechtsgrundlagen

Die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure erfüllen als beliehene Freiberufler hoheitliche Aufgaben für den Staat und sind damit funktional einer Behörde gleichgestellt. Das Modell der freiberuflichen Beleihung bindet die Dienstleistungen an eine staatliche Kostenordnung. An dieser Stelle kann unter anderem die Verordnung über die Vergütung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure eingesehen werden. Die Vergütung von Leistungen im Bereich Ingenieurvermessung erfolgt auf der Grundlage der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, auf die hier ebenfalls verwiesen wird.

Folgende Dokumente können eingesehen werden: